Autor

Jessika Fichtel

Browsing
Jessika Fichtel arbeitet als freiberufliche und freigeistige Autorin. Die Wahl-Erfurterin und studierte Gesundheits- und Sozialjournalistin hat sich schon kurz nach dem Start Ihrer Freiberuflichkeit auf die Themen Karriere, Job und Entrepreneurship spezialisiert. Sie liebt es, ihre eigenen Erfahrungen an die Leser ihrer Texte weiterzugeben.

Ups! Diese 10 Email-Fettnäpfchen sorgen für peinliche Momente im Büro

Die E-Mail ist mittlerweile in nahezu jedem Büro das Kommunikationsmittel Nummer 1 und hat sogar das Telefon vom obersten Podestplatz verdrängt. Egal ob intern oder extern, täglich werden unzählige digitale Nachrichten an Kollegen, Vorgesetzte, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner verschickt. Das ist nicht nur unkompliziert und schnell, sondern auch…

CoWorking: Kurzweiliger Trend oder Arbeitsform der Zukunft?

CoWorking Spaces – das sind große Bürokomplexe, in denen nicht nur Arbeit, sondern auch Networking an der Tagesordnung steht. Lange Zeit als temporärer Trend angesehen, hat sich dieses Modell der neuen Arbeit inzwischen etabliert – auch hier in Deutschland. Das liegt unter anderem auch daran, dass mittlerweile nicht…

Guide: Arbeiten als Freelancer – Das müssen Sie alles wissen

Freelancer sind in nahezu allen Branchen zu finden. Sie gelten als flexibel einsetzbar und hochqualifiziert und sind daher bei der Mehrheit der Unternehmen als externe Fachkräfte gefragt. Doch was genau ist eigentlich ein Freelancer? Was muss man tun oder getan haben, um diesen Titel tragen zu können? Gibt…

Angst vorm neuen Job: So gehen Sie mit negativen Gefühlen um

Häufige Berufswechsel sind in der modernen Arbeitswelt keine Seltenheit mehr und haben im Begriff Jobhopping sogar einen konkreten Namen gefunden. Was dem einen Arbeitnehmer sehr gut gefällt, löst beim anderen jedoch häufig Unbehagen aus. Ein neuer Job bedeutet nämlich immer auch, dass man sich mit neuen Aufgaben auseinandersetzen…

Zwischen Kult und Keimen: Die Büro-Tasse

Jeder von uns hat sie. Die einen mögen es schlicht, die anderen ausgefallen. Wieder andere setzen auf witzige (oder pseudowitzige) Sprüche, die den anstrengenden Arbeitstag wenigstens ein bisschen auflockern. Während manche Modelle kunterbunt daherkommen, sind andere strahlend weiß. Es gibt sie in klassischer Zylinderform, aber auch in verrückten…

Lästereien am Arbeitsplatz: So gehen Sie damit um

Lästern, tratschen, Tatsachen erläutern – es gibt viele Umschreibungen für einen Tatbestand, der in nahezu jedem Büro zu finden ist: Kollegen reden übereinander – und das nicht immer positiv. Egal, wohin man schaut, überall stehen Lästereien an der Tagesordnung. Was für die einen der „informative Austausch von Neuigkeiten“…

Startup-Szene: Was steckt hinter dem Hype?

Wohin man auch schaut, sie sind überall. Eine Chance, ihnen zu entkommen? Gibt es nicht, dafür sind es einfach zu viele. Keine Angst, in diesem Beitrag geht es nicht um die unheimliche Bedrohung einer Insekten-Invasion, sondern um Startups – jene trendigen Unternehmen, die gerade wie Pilze aus dem…

Achtung Schubladendenken! Wie Sie mit Vorurteilen im Job umgehen

Beamte sind faul, Friseure glänzen nicht gerade durch einen hohen IQ, Lehrer haben das halbe Jahr über Ferien und Bauarbeiter pfeifen sowieso nur Frauen hinterher. Natürlich sind das alles Klischees. Doch nahezu jeder Mensch lässt sich hin und wieder dazu verleiten, Vorurteile dieser Art zu glauben und auch…

Desk Sharing: Meiner, deiner, unser Arbeitsplatz

Meetings, Projektarbeiten, Außendiensttätigkeiten, Home Office – all diese und viele weitere Faktoren sorgen dafür, dass im Zeitalter des flexiblen Arbeitens längst nicht jeder Schreibtisch dauerhaft besetzt ist. Was für Angestellte zunächst einmal nicht von Bedeutung ist, bedeutet für Arbeitgeber vor allem eines: Das mögliche Einsparen von Kosten. Arbeitsplätze…