Autor

Mirijam Franke

Browsing
Mirijam Franke ist freiberufliche Texterin und Autorin. Die studierte Medienwirtschaftlerin aus Friedrichshafen am schönen Bodensee stieg nach ihrem Abitur bereits im zarten Alter von 18 Jahren als Lektorin in der Industrie ein. Seit Oktober 2014 unterstützt sie unser Team von Arbeits ABC mit Textbeiträgen und Ratgebern rund um die Arbeitswelt.

Langweilig? Was das BWL Studium so wichtig macht

BWL – das scheint der Trendstudiengang der Generation Y zu sein. Oft verschrien als der Studiengang, wenn einem nichts anderes einfällt. Denn BWL ist die Grundlage für so ziemlich jeden…sagen wir mal…Bürojob. Wer nicht Anwalt, Arzt oder Maschinenbauingenieur werden will, der liegt mit BWL auf keinen Fall daneben.…

Existenzgründung: Selbstständig aus der Arbeitslosigkeit

Im Herbst 2002 hat die Bundesregierung die sogenannten Hart-Reformen I-III verabschiedet. Damals wurde der Existenzgründungszuschuss (ExGZ) in der Öffentlichkeit schwer diskutiert und als überflüssig befunden. Vor allem deshalb, weil es mit dem Überbrückungsgeld (ÜG) bereits ein ähnliches gut funktionierendes Programm zur Gründungsförderung aus der Arbeitslosigkeit gab. Doch die…

Aufsteiger der Modebranche – Hauptberuf: Fashionblogger

Die Modebranche hat neue Stars: Fashionblogger werden immer erfolgreicher und jagen den Moderedakteuren ihren Rang ab. Eine Entwicklung, die viele etablierte Modejournalisten in den Wahnsinn treibt. Gleichzeitig aber auch eine Entwicklung, die sich nicht mehr aufhalten lässt. Immer mehr hauptberufliche Modeblogger drängen auf den Markt und die Bekleidungsunternehmen…

Arbeitskleidung: Was darf der Arbeitgeber bestimmen?

Wenn es um Arbeitskleidung geht, gibt es immer wieder Konflikte zwischen Arbeitgeber und –nehmer. Manch ein Mitarbeiter weigert sich strikt die vorgeschriebenen Regeln einzuhalten, zum Unverständnis des Arbeitgebers. Dass diese ihre Vorgaben aber manchmal bis zur Unterhose ausweiten ist alles andere als angemessen. Also in welchem Bereich bewegt…

Burn-Out durch Mobbing? Soziale Fallen am Arbeitsplatz

Die Modekrankheit Burn-Out, wie sie mittlerweile genannt wird, ist die am weitesten akzeptierte psychische Krankheit in der deutschen Gesellschaft. Nicht ohne Grund: Die Zahl der Erkrankten stieg in den vergangenen 15 Jahren um 80 Prozent. Während die Ursache meist in der körperlichen Überarbeitung gesucht wird, bewirken immer häufiger…