Endlich ist es so weit – der Termin für ein Vorstellungsgespräch um den Traumjob steht. Jetzt gilt es, sich optimal auf die Selbst-Präsentation beim potenziellen Arbeitgeber vorzubereiten.

Anzeige

Dieser erste Eindruck ist es auch, aus dem ihr Gegenüber erste Schlüsse auf deine Persönlichkeit ziehen wird. Die fachliche Kompetenz und Kompatibilität mit Unternehmenswerten wirst du selbstverständlich im Gespräch unter Beweis stellen müssen. Um in diesem auf „offene Ohren“ zu stoßen, ist es aber wichtig, bereits Professionalität, Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit auszustrahlen.

Ein guter erster Eindruck ist daher für den positiven Verlauf eines Bewerbungsgesprächs unerlässlich. Die Kleidung ist das erste, das dein Gegenüber von dir zu sehen bekommt und somit auch das erste, nachdem du bewusst oder unbewusst – Vor bewertet wirst. Ein gepflegtes Äußeres wird von jedem potenziellen Arbeitgeber vorausgesetzt. Wird diese Erwartung nicht erfüllt, kann die Chance auf eine Anstellung dadurch schon verspielt werden, bevor du die Gelegenheit bekommst, deine Inhalte zu präsentieren.

Was sollte man beim Bewerbungsgespräch also anziehen?

Dass die Kleidung sauber und gepflegt sein sollte, versteht sich von selbst. Zudem sollte das Outfit aber auch der angestrebten Position entsprechend ausgewählt werden. Je nach Branche variieren die Erwartungen: Bei Banken oder Versicherungen sollte die Kleidung nach wie vor sehr traditionell gewählt sein. Auch in Bereichen wie der IT- oder Werbe-Branche, in denen phasenweise unkonventionelle Outfits Gang und Gebe waren, geht man mit einem eher konservativen Look auf Nummer Sicher. Optimal ist es, wenn man sich vorab über die im betreffenden Unternehmen gängigen Kleidungsvorschriften informieren kann. Bei Unsicherheiten ist es auch ohne weiteres möglich, sich beispielsweise bei der Sekretärin zu erkundigen.

Anzeige

Tipps für die Auswahl der Kleidung

Setze Duftwässer und Aftershave nur höchst sparsam ein. Bei der Sauberkeit deiner Kleidung solltest du dafür umso penibler sein. Vergesse hier keinesfalls auf passende, saubere Schuhe zu achten. Des Weiteren sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Berücksichtige, was am besten zur Branche und zur angestrebten Stelle passt.
  • Achte darauf, dass du nicht zu viel bzw. zu auffälligen Schmuck trägst.
  • Wichtig ist, dass man sich sichtlich wohl fühlt. Schlecht sitzende oder ungewohnte Kleidung wirkt sich negativ auf deine Ausstrahlung aus und stört das harmonische Gesamtbild. Grundsätzlich gilt immer, dass man nicht im Freizeit-Outfit zum Vorstellungsgespräch gehen sollte – und diesen Unterschied sollte man sehen.
  • Für deine Unterlagen nimmst du am besten eine Dokumentenmappe mit.

Das optimale Outfit für dich

Auch hier gilt: Weniger ist mehr. Damen sollten sich zum Bewerbungsgespräch zwar feminin, aber nicht zu auffällig oder aufreizend kleiden. Tiefe Ausschnitte und knallige Farben sind tabu.

  • In der Banken- und Versicherungsbranche sowie generell in Führungspositionen machst du mit einem Kostüm, Hosenanzug oder einer entsprechenden Kombination einen guten Eindruck. Hemd und Hose sollten selbstverständlich frisch gebügelt sein.
  • Blazer und Bluse in Kombination mit Rock oder Hose ist meistens eine gute Option.
  • Bewirbst du dich um eine Tätigkeit, in der du keinen Kundenkontakt haben wirst, gibt es keinen speziellen Dresscode. Auf ein gepflegtes, seriöses Äußeres solltest du selbstverständlich trotzdem größten Wert legen.
  • Miniröcke und zu hohe Absätze sind tabu! Das selbe gilt für aufdringliches Make up oder intensives Parfum.
  • Verzichte auch im Sommer nicht auf Strümpfe.
  • Achte auf einen gepflegtes Äußeres

Checkliste zur Vorbereitung

  • Ist die Frisur OK? Gehe am besten schon eine Woche vorher zum Friseur, dann hast du Zeit, dich auf den neuen Schnitt einzustellen und das optimale Styling, mit dem du dich wohlfühlst, zu finden.
  • Sind alle Kleidungsstücke gereinigt, gebügelt und in einwandfreiem Zustand?
  • Sind die Schuhe geputzt?
  • Vermeide Knoblauch und Alkohol am Vortag!

Bildnachweis: Photo by freestocks on Unsplash

Anzeige