Teilzeitmütter werden aus dem Job gemobbt

Teilzeitmütter: Die fiesen Mobbing-Strategien der Personaler

Viele Frauen stellen es sich so einfach vor: Ich suche mir eine Anstellung in einem großen Unternehmen mit gutem Verdienst und wenn ich schwanger werde, wechsle ich in ein Teilzeitarbeitsmodell. Flexible Arbeitszeiten und moderne Varianten, wie Job-Sharing, Lebensarbeitszeit, Home Office uvm. gehören schließlich zu den großen Vorteilen solcher…

Neuer Mitarbeiter hast Angst

Angst vorm neuen Job: So gehen Sie mit negativen Gefühlen um

Häufige Berufswechsel sind in der modernen Arbeitswelt keine Seltenheit mehr und haben im Begriff Jobhopping sogar einen konkreten Namen gefunden. Was dem einen Arbeitnehmer sehr gut gefällt, löst beim anderen jedoch häufig Unbehagen aus. Ein neuer Job bedeutet nämlich immer auch, dass man sich mit neuen Aufgaben auseinandersetzen…

Done Is Better Than Perfect

Perfektionist & stolz darauf? Wieso Sie Perfektionismus ablegen sollten

Perfektionismus gilt als ein Charaktermerkmal, das häufig in Verbindung mit beruflichem Erfolg und Motivation gebracht wird. Schließlich stellen Perfektionisten hohe Anforderungen an sich selbst, was sich positiv auf ihre Leistungen im Beruf auswirkt. Perfektionismus hat aber auch einige Schattenseiten, nicht nur für die Betroffenen selbst. Ist Perfektionismus nun…

Frau verlässt nach 7 Jahren das Unternehmen und wechselt den Job

Jobzyklus: Nach 7 Jahren sollten Sie gehen

Patchwork-Lebensläufe werden immer mehr zur Normalität und Industriebeamte gehören längst der Vergangenheit an. Eine Entwicklung, die vielen Menschen Angst macht, da sie sich vor allem nach finanzieller Sicherheit und Routine sehnen. Experten bewerten diesen Trend aber positiv, denn sie empfehlen: Nach spätestens fünf bis sieben Jahren sollten Sie…