Oftmals scheint es so, dass bestimmten Jugendlichen der berufliche Erfolg und eine steile Karriere in die Wiege gelegt wurden, während andere Altersgenossen scheinbar immer wieder mit inneren Konflikten zu kämpfen haben. Dies soll angeblich mit den eigenen Persönlichkeitsmerkmalen zusammenhängen, welche wiederum für lange Zeit als unveränderlich galten. Doch verschiedene Studien haben bereits erwiesen, dass sich auch Persönlichkeitsmerkmale im Laufe der Zeit ändern lassen. Doch welche Persönlichkeitsmerkmale sind es, welche einen besonders frühen Karriereerfolg voraussagen?

Anzeige

Die Entwicklung der Persönlichkeit im Fokus

Von der sozialwissenschaftlichen Perspektive aus gesehen, bestimmen deine kognitiven Fähigkeiten sowie dein sozioökonomischer Status, ob und wie erfolgreich ein Jugendlicher später im Berufsleben sein wird. Doch ein wichtiger Aspekt wird dabei immer wieder außen vor gelassen. Die eigene Persönlichkeit spielt nämlich eine mindestens genauso wichtige Rolle für einen frühen Karriereerfolg. Der Grund, dass dieser Faktor lange Zeit außen vor gelassen wurde, liegt schlichtweg darin, dass er jahrelang als unveränderlich galt. Doch das ist so nicht richtig.

Jeder Mensch kann seine eigene Persönlichkeit im Laufe seines Lebens anpassen und ändern.

In einem Artikel von Christopher Soto, welcher als Professor für Psychologie am Colby College tätig ist, geht dieser wichtige Fakt ganz deutlich hervor. Soto beschreibt ganz klar anhand von diversen Studien, dass sich die eigene Persönlichkeit im Laufe des Lebens immer wieder verändert und keineswegs ein fester Wert bleibt, sie gilt somit als flexibel. Soto geht sogar so weit, dass er aufzeigt, dass sich bestimmte Persönlichkeitsmerkmale mit ausreichend Training sogar absichtlich ändern lassen. Dies untermauert er mit einer interessanten Studie aus dem Jahr 2015 von Nathan Hudson und Chris Fraley. Soto selbst hat in eigenen Studien herausgefunden, dass sich die Entwicklung positiver Persönlichkeitsmerkmale beschleunigen lässt, in dem Menschen ein sinnvolles und zufriedenes Leben führen.

Anzeige

Das Wissen, dass Persönlichkeitsmerkmale also keineswegs feste Attribute eines Menschen darstellen, zählt als einer der wichtigsten Faktoren für die Voraussagen von frühen Karriereerfolgen bei Jugendlichen.

Diese Persönlichkeitsmerkmale sind ausschlaggebend für einen raschen Erfolg

Eine isländische Studie, welche im November 2020 im Psychological Science Journal veröffentlicht wurde, zeigt klar auf, welche Persönlichkeitsmerkmale entwickelt werden sollten, damit einem frühen Karriereerfolg nichts mehr im Wege steht.

Für die Studie wurden stichprobenartig zwei Jugendliche im Alter von 17 bis 29 Jahren ausgewählt. Als Indikator dienten hierbei die Big-Five-Persönlichkeitsmerkmale:

auf welche die beiden Probanden hin untersucht wurden. Weiterhin wurden die Jugendlichen auch auf die fünf Indikatoren hin befragt, welche in ihren Augen ausschlaggebend für einen frühen Karriereerfolg seien.

Anzeige

Die Jugendlichen gaben folgende vier Antworten:

  • Das Einkommen

  • Der Studienabschluss

  • Prestige im Berufsleben

  • Die Zufriedenheit mit dem eigenen Beruf und der Karriere

Auch in dieser Studie kam man zu dem Entschluss, dass die Entwicklung der eigenen Persönlichkeitsmerkmale einen frühen Karriereerfolg am effizientesten voraussagt. Dabei kamen die Forscher zu dem Schluss, dass exakt drei Eigenschaften der Big-Five höchstwahrscheinlich die größten Auswirkungen auf einen frühen Karriereerfolg haben dürften. Sie setzten diese drei Eigenschaften in Korrelation mit zwei der vier Antworten der Jugendlichen auf die eingangs gestellte Fragestellung.

Folgendermaßen sah das Ergebnis aus:

  • Extrovertiertheit – Berufszufriedenheit

  • Gewissenhaftigkeit – Berufszufriedenheit

  • Emotionale Stabilität – Das Einkommen und Berufszufriedenheit

Die Persönlichkeitsentwicklung als Schlüssel für einen frühen Karriereerfolg

Aus der isländischen Studie geht also ganz klar hervor, dass die Persönlichkeitsentwicklung eine Art Schlüsselrolle für den frühen Karriereerfolg spielt. Es handelt sich zwar dabei um die erste Studie, welche die Zusammenhänge zwischen der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und einem erfolgreichen Berufsweg beleuchtet, jedoch gab es bereits in der Vergangenheit etliche ähnliche Studien, welche die Zusammenhänge untermauern.

Nichtsdestotrotz sind bestimmte Eigenschaften eines Menschen auch fest. Wenn du eine Person bist, welche recht unorganisiert und chaotisch agierst, dann wirst du nicht über Nacht zu einem Ordnungsfanatiker.

Lese-Tipp: Warum intelligente Menschen zu Chaos, langem Aufbleiben und Fluchen neigen

Anzeige

Das bedeutet jedoch nicht, dass deine Persönlichkeit dein Leben lang unveränderlich bleibt. Auch im hohen Alter kannst du bestimmte Charaktereigenschaften immer noch zum positiven oder negativen hin umformen. Zwar sind bestimmte Merkmale dauerhaft stärker ausgeprägt als andere, jedoch kannst du immer daran arbeiten und dich verbessern. Um bei dem Beispiel des Chaoten zu bleiben. Wenn du bereits als Teenager recht chaotisch warst, wird dieses Persönlichkeitsmerkmal dich selbstverständlich dauerhaft begleiten. Jedoch kannst du mit etwas Arbeit dafür sorgen, dass es sich zum Positiven hin verbessert. Doch im direkten Vergleich mit einem Menschen, der von seiner Persönlichkeit her als sehr ordnungsliebend und strukturiert einzustufen ist, wirst du der chaotischere von beiden bleiben.

Wie du deine Persönlichkeit zum Positiven hin verbessern kannst

Doch wie kannst du deine Persönlichkeit jetzt zum Positiven hin verbessern? Es ist natürlich ganz klar ziemlich schwierig, bestimmte negative Persönlichkeitsmerkmale zu eliminieren oder sie zu verbessern. Denn das Problem ist, dass es genau diese Eigenschaften und Fähigkeiten sind, die dir fehlen. Wenn du eine sehr chaotische Person ohne Struktur und Disziplin bist, wird es dir selbstverständlich ziemlich schwerfallen, die entsprechende Disziplin aufzubringen, etwas an deinen negativen Eigenschaften zu ändern.

Der Trick ist hier ganz einfach. Versuche nicht auf Zwang so schnell wie möglich dich um 180 Grad zu drehen, sondern geh in kleinen Schritten. Dies kann man gut anhand eines Beispiels verdeutlichen, in dem man eine der Persönlichkeitsmerkmale heranzieht, welche einen frühen Karriereerfolg voraussagen.

Die Eigenschaft Extrovertiertheit ist eine dieser Eigenschaften. Wenn du also jemand bist, der von seiner Persönlichkeit her, das genaue Gegenteil ist, nämlich äußerst introvertiert, dann möchtest du natürlich etwas daran ändern.

Lese-Tipp: „Ambivertiert“ – 7 Hinweise, dass du über die Erfolgseigenschaft verfügst

Anzeige

Jedoch darfst du nun nicht denken, dass du jede Menge große Partys schmeißen oder besuchen und dich zwanghaft in riesigen Menschenmassen bewegen musst. Dieser Ansatz ist komplett falsch und könnte sogar eher destruktiv wirken. Denn wie bereits erwähnt, wirst du nicht über Nacht alle deine Persönlichkeitsmerkmale verändern können. Die Ziele sollten kleine Schritte und Erfolge sein. Beginne damit dich mehr mit Menschen zusammenzusetzen, einen Verein oder etwas Ähnliches zu besuchen. So kannst du dich Stück für Stück steigern und du lernst immer besser dich mit Menschen auseinanderzusetzen sowie deine Kontaktfreudigkeit zu verbessern.

Lese-Tipp: Simple, aber wirkungsvoll: So knüpfst Du neue Kontakte im Job

Das zählt natürlich nicht nur für die Extrovertiertheit, sondern auch für alle anderen Persönlichkeitsmerkmale. Sobald du beginnst, in kleinen Schritten an dir und deinen Fähigkeiten zu arbeiten, wird sich recht schnell ein motivierender Erfolg einstellen.

Bildnachweis: Daniel Xavier/Pexels.com

Bewerte diesen Artikel - Danke!
[Bewertung: 5 Bewertungen: 2]