Author

Mirijam Franke

Browsing
Mirijam Franke ist freiberufliche Texterin und Autorin. Die studierte Medienwirtschaftlerin aus Friedrichshafen am schönen Bodensee stieg nach ihrem Abitur bereits im zarten Alter von 18 Jahren als Lektorin in der Industrie ein. Seit Oktober 2014 unterstützt sie unser Team von Arbeits ABC mit Textbeiträgen und Ratgebern rund um die Arbeitswelt.
Glückliche Mitarbeiterinnen mit einer gesunden und friedlichen Arbeitsatmosphäre

Wo Menschen zusammenarbeiten, kommt es unweigerlich zu Konflikten. Diese resultieren aus den verschiedenen Persönlichkeiten, also unterschiedlichen Meinungen, Erwartungen, Gewohnheiten, Wünschen & Co. Konflikte sind nicht durchweg negativ zu bewerten, schließlich können Reibungen auch zu neuen Ideen, Optimierungen oder einer persönlichen…

Abenteuer und Erlebnisse machen uns glücklicher

Viele Menschen streben im (Berufs-) Leben nach dem großen Geld. Sie träumen von einem freistehenden Haus, dem schnellen Auto oder einem luxuriösen Urlaub. Neueste Studien belegen jetzt aber: Wer sein Geld statt für Materielles in Erlebnisse investiert, ist deutlich glücklicher.…

Millenials sind „cool“ – oder das wären sie zumindest gerne

Millenials sind „cool“ – oder das wären sie zumindest gerne. In Beziehungen, in Freundschaften und eben auch im Beruf geben sich viele gekünstelt entspannt, machen sich dadurch aber nicht selten selbst einen Strich durch die Rechnung. Was also hat es…

Die Zeit vergeht wie im Flug

Kennen Sie das: Eine Minute, eine halbe Stunde oder eine Woche können sich je nach Lebenssituation verblüffend unterschiedlich anfühlen. Und tendenziell vergeht die Zeit im Laufe des Lebens gefühlt immer schneller. Also wo ist sie wirklich geblieben, die Zeit? Und…

Die eigenständige und frühzeitige Absage deiner Bewerbung ist ein absolutes Muss

Wer sich in den Bewerbungsprozess für einen neuen Job begibt, schreibt in der Regel nicht nur eine, sondern gleich eine Vielzahl an Bewerbungen. Insgeheim gibt es da immer schon die Favoriten und Notlösungen. Und dann ist es so weit: Der…

Übermüdeter Arbeitnehmer hat schlecht geschlafen und trinkt Kaffee

Haben Sie schlecht geschlafen? Wurden Sie von Ihren Kindern in der Nacht geweckt, weil sie Angst vor dem Gewitter hatten? Hat der spannende Sonntagabend-Krimi Sie zu lange vor dem Fernseher gefesselt, sodass der Wecker eigentlich viel zu früh klingelt? Oder…

Bewerberin bangt wegen schlechter Noten im Schulzeugnis um ihren Traumjob

Eins bis Sechs, A bis F, Null bis 15 – die Notensysteme verschiedener Länder und Schularten mögen unterschiedlich aussehen, doch verfolgen sie alle ein und dasselbe Ziel: Einen Schüler in seiner Leistung zu bewerten, um dadurch Außenstehenden, zum Beispiel einem…