Autor

Mirijam Franke

Browsing
Mirijam Franke ist freiberufliche Texterin und Autorin. Die studierte Medienwirtschaftlerin aus Friedrichshafen am schönen Bodensee stieg nach ihrem Abitur bereits im zarten Alter von 18 Jahren als Lektorin in der Industrie ein. Seit Oktober 2014 unterstützt sie unser Team von Arbeits ABC mit Textbeiträgen und Ratgebern rund um die Arbeitswelt.
Männer haben Angst vor starken Frauen

Frauenquote: Männer wollen nicht von Frauen geführt werden

Viele Experten, Studien und Medien versuchen immer wieder herauszufinden, woran es denn nun liegt, dass so wenige Frauen in Führungspositionen aufsteigen. Der Diplompsychologe und Managementberater Werner Dopfer hat dafür jetzt eine ebenso simple wie umstrittene Erklärung: Männer wollen schlichtweg nicht von Frauen geführt werden. Was auf den ersten…

Knallharter Führungsstil

Knallhart oder butterweich – Welcher Führungsstil ist der Beste?

Mehr Freiheit und Selbstständigkeit im Job, das wünschen sich viele deutsche Arbeitnehmer und leiden unter der Vormundschaft und Kontrolle ihrer Vorgesetzten. Viele Führungskräfte „regieren“ hier nämlich nach dem Autoritätsprinzip, überwachen und steuern jeden Schritt ihrer Mitarbeiter. Und dann gibt es da noch den Gegenpart: Moderne, innovativ denkende Führungskräfte…

BoBaa22/Shutterstock.com

Job Rotation: Vor- und Nachteile der Karussellfahrt

Heutzutage muss Arbeit nicht mehr nur Geld bringen, der Ruf nach „Spaß“ oder „Sinn“ in der Tätigkeit wird immer lauter. Während es früher für viele Arbeitnehmer noch in Ordnung war, völlig stupide der immer gleichen Arbeit nachzugehen, zum Beispiel an einem Fließband, solange am Ende des Monats die…

Angeber sind Menschen, welche sich selbst, ihre Leistungen oder ihre Erfolge ungefragt (!) zur Schau stellen.

Selbstbild: Warum Angeber im Beruf gute Karten haben

Jeder kennt sie – niemand mag sie: Die Rede ist von Angebern. Aber irgendwie hat es doch den Anschein, dass genau diese vor Selbstüberschätzung strotzenden und völlig in sich selbst vernarrten Persönlichkeiten jene sind, die schlussendlich im Berufsleben die größten Erfolge verzeichnen. Hängen Angeberei und eine steile Karriere…

Frau startet entspannt in den Tag

Morgenroutine: Tipps für einen guten Start in den Tag

Kennen Sie solche Tage, an welchen Sie einfach mit dem falschen Fuß aufgestanden sind und fortan geht irgendwie alles schief? Die Art und Weise, wie Sie Ihren Morgen gestartet haben, zieht sich häufig wie ein Rattenschwanz durch den Tag. Dies gilt natürlich auch für gute Tage – jene,…

Chef manipuliert seine Mitarbeiter und wendet Psycho-Tricks an

Manipulation im Job: So durchschauen Sie die fiesen Psycho-Tricks der Chefs

Jeder Mensch manipuliert seine Mitmenschen, sowohl im privaten Bereich als auch im Berufsleben. Häufig sind diese Verhaltensweisen unbewusst und über die Jahre automatisch erlernt. Dennoch kommt es vermehrt vor, dass Führungskräfte gezielt Psycho-Tricks anwenden, um Sie als Arbeitskraft auszunutzen. Wir verraten Ihnen deshalb, wie Sie sich dagegen wehren…

Wer positiv denkt, ist zufriedener und glücklicher mit seinem Leben

Positives Denken: In 10 Schritten zu einem neuen Lebensgefühl

Wer positiv denkt, hat es nicht nur einfacher im Job, sondern ist allgemein zufriedener mit seinem Leben. Leider bestimmen oft Sorgen, Ängste und Zweifel unsere Gedankenwelt. Wir verraten Ihnen deshalb heute mehr über die Kraft des positiven Denkens und wie Sie diese in Ihrem (Berufs-) Alltag für sich…

Es lohnt sich, Zeit in das Schreiben von E-Mails zu investieren, damit diese auch richtig gelesen werden

E-Mails schreiben: Schritt-für-Schritt-Anleitung

E-Mails sind aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Durchschnittlich erhält jeder Arbeitnehmer geschätzte 30 bis 40 E-Mails am Tag. Führungskräfte zählen sogar noch deutlich mehr. Doch E-Mails haben neben ihren positiven Eigenschaften, wie der schnellen, kompakten und zeitunabhängigen Kommunikation, leider auch einen großen Nachteil: Sie sind die mitunter…

Frau sitzt angespannt und nervös im Bewerbungsgespräch

Experten fordern: Schafft endlich das Bewerbungsgespräch ab!

Das Vorstellungsgespräch ist der Kernpunkt eines jeden Bewerberauswahlprozesses. Zwar setzen immer mehr Unternehmen auch auf Assessment Center, eine vollständige Abschaffung des Bewerbungsgespräches scheint angesichts der aktuellen Situation aber völlig undenkbar. Ein großer Fehler, so die Meinung der Experten. Sie plädieren für dessen Abschaffung – und zwar schnell. Aber…